Europa

On Demand: “The battle for our voices”

Protestierende Frauen mit Megaphonen
Copyright: Markus Ott
03.05.2021 –
11.05.2021
Veranstaltungsort: Internetveranstaltung
Online

“The battle for our voices” begleitet die Gründerin des polnischen Frauenstreiks, Natalia, in ihrem Kampf gegen das Abtreibungsverbot. Der Film erzählt vom dem weltweiten Zusammenhalt unter Frauen, die für ihr Recht und ihre Stimme einstehen und davon wie Einzelne Bewegungen Teil von etwas Größerem sein können.

Dokumentarfilm 2020, 12 Minuten, Regie: Jennifer Mallmann
Produktion: Fabienne Priess
Filmakademie Baden-Württemberg

Sprache: Polnisch mit deutschen Untertiteln

Der Kurzfilm entstand im Rahmen des Wettbewerbs “Europa im Film”, den die Deutsche Filmakademie und das Auswärtige Amt im Rahmen der Deutschen EU-Ratspräsidentschaft durchgeführt haben.

Nach der Anmeldung erhalten Sie einen Sichtungslink, mit dem Sie den Film bis zum 11. Mai anschauen können:
https://europa.bremen.de/cinema-europa-the-battle-for-our-voices/

Teilnahmegebühr: kostenfrei Anmeldung: https://europa.bremen.de/cinema-europa-the-battle-for-our-voices/ Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Bremen, Forschungsstelle Osteuropa an der Universität Bremen, EuropaPunktBremen Kontakt
Lena Prötzel E-Mail: lena.proetzel@lzpb.bremen.de Telefon: 0471 941-4197