Extremismus Umwelt / Nachhaltigkeit

Onlineworkshop „Ökologie von rechts: Rechtsextreme Ideologien im Natur- und Umweltschutz“

LZPB default online veranstaltung sam mcghee unsplash
Online-Veranstaltung, Symbolbild © Sam McGhee, unsplash
01.06.2022
16:30 Uhr
Referent:in Yannick Passeick (FARN-Bildungsreferent) Veranstaltungsort: Online

Immer wieder sind demokratische Akteur:innen des Natur- und Umweltschutzes sowie des (ökologischen) Landbaus mit Kooperationsanfragen, Vereinnahmungsstrategien und Unterwanderungsversuchen von rechts konfrontiert. Welche Beweggründe haben extrem rechte Akteur:innen sich in diesen Themenfeldern zu engagieren? Welche Ziele verfolgen sie? Der Workshop sensibilisiert für die historischen und die aktuellen Verknüpfungen des deutschen Natur- und Umweltschutzes mit extrem rechten Ideologien. Das Angebot versetzt die Teilnehmer:innen in die Lage, demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Denkmuster im Natur- und Umweltschutz zu identifizieren. Darauf aufbauend können mögliche Handlungsoptionen im Sinne einer Prävention und Intervention erarbeitet und diskutiert werden.

Teilnahmegebühr: kostenfrei Anmeldung: per E-Mail mit Angabe von Name, ggf. Institution und Kontaktdaten
anmeldung-demokratiezentrum@soziales.bremen.de
Veranstalter: Demokratiezentrum Land Bremen BarrierefreiheitOnline VA Kontakt
Demokratiezentrum Land Bremen, Arbeitsbereich Rechtsextremismus und Menschenfeindlichkeit E-Mail: demokratiezentrum-rex@soziales.bremen.de