Gesellschaft

Ronya Othmann liest aus ihrem Roman „Die Sommer“

Ronya Othmann c Cihan Cakmak v4
Foto: Ronya Othmann, (c) Cihan Cakmak
27.09.2021
19:00 Uhr
Referent:in Ronja Othmann Veranstaltungsort: Stadtbibliothek Bremerhaven
Hanse Carré, 2. Etage
Bürgermeister-Smidt-Straße 10
Bremerhaven

Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

Am Montag den 27.09.2021 liest Ronya Othmann aus ihrem Roman „Die Sommer“.

Moderiert wird die Lesung von Lena Prötzel, Landeszentrale für politische Bildung, Außenstelle Bremerhaven

Das Dorf liegt in Nordsyrien, nahe zur Türkei. Jeden Sommer verbringt Leyla dort. Sie riecht und schmeckt es. Sie kennt seine Geschichten. Sie weiß, wo die Koffer versteckt sind, wenn die Bewohner wieder fliehen müssen. Dringlich und berührend, wie mit aufgerissenen Augen, erzählt Ronya Othmann in ihrem Romandebüt vom Leben im Angesicht der Auslöschung – um sich ihr zu widersetzen.

Ronya Othmann, geboren 1993 in München geboren, studiert am Literaturinstitut Leipzig. Sie erhielt unter anderem den MDR-Literaturpreis, den Caroline-Schlegel-Förderpreis für Essayistik, den Lyrik-Preis des Open Mike und den Publikumspreis des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs.

Teilnahmegebühr: Eintritt: 8,-/erm. 6,00 Euro Anmeldung: Eintrittskarten gibt es nur im Vorverkauf in der Stadtbibliothek. Die Karten müssen spätestens am Veranstaltungstag bis 17:30 Uhr abgeholt werden.
Reservierungen unter der Telefonnummer 0471 /590 2555
stadtbibliothek@magistrat.bremerhaven.de
Veranstalter: Stadtbibliothek Bremerhaven Barrierefreiheitbarrierefrei Kontakt
Lena Prötzel E-Mail: lena.proetzel@lzpb.bremen.de Telefon: 0471 941-4197