Gesellschaft Kultur / Medien

Unabhängig. Vom Trinken und Loslassen

Out Loud Logo 2 v3
24.06.2022
20:00 Uhr
Referent:in Eva Biringer Veranstaltungsort: Kulturzentrum Lagerhaus
Schildstraße 12-19
28203 Bremen

Seit Jahren geht der Alkoholkonsum hierzulande zurück, doch bei einer Gruppe steigt er: Bei jener der gebildeten, gut situierten Frauen ab 30. Seltsam, oder? Sind das nicht jene Frauen, die trotz Fünfzigstundenwoche noch Zeit für Sport finden, ihre Ernährung überwachen und Achtsamkeit zum Lebensmotto erkoren haben? Ja, genau die machen sich nach einem harten Arbeitstag als erstes eine Flasche Wein auf. Nicht wenige trinken sie leer.

In ihrem Buch »Unabhängig. Vom Trinken und Loslassen« (Harper Collins, 2022) bekennt Eva Biringer, dass sie selbst jahrelang dazugehörte. Sie trank zur Entspannung und Belohnung, um abzuschalten, sich zu trösten, zu kompensieren und zu funktionieren. Mehr als einmal wachte sie morgens ohne Erinnerung auf.
Bei OUT LOUD liest Eva Biringer aus ihrem Buch und spricht mit uns über den Druck, funktionieren zu müssen, Alkohol und Sucht.

OUT LOUD findet in Kooperation mit dem Bremer Literaturkontor statt und wird gefördert durch den Senator für Kultur der Freien Hansestadt Bremen, die Waldemar-Koch-Stiftung, die Karin und Uwe Hollweg Stiftung, die Landeszentrale für Politische Bildung Bremen und präsentiert von Bremen Zwei.

Teilnahmegebühr: 11 € / 9 € zzgl. VVK-Gebühr Anmeldung: VVK unter www.outloud-bremen.de Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Bremen, Bremer Literaturkontor BarrierefreiheitInformationen zur Barrierefreiheit erhalten Sie beim Veranstalter Kontakt
Bremer Literaturkontor OUT LOUD E-Mail: kontakt@outloud-bremen.de