Gesellschaft

„Und ich bin etwas, das ist der Jammer!“*

Rainer Iwersen
Rainer Iwersen (c) KulturAmbulanz
05.11.2021
20:00 Uhr
Referent:in Rainer Iwersen, Uli Beckerhoff Veranstaltungsort: Haus im Park
KulturAmbulanz
Züricher Straße 40
28325 Bremen

*Georg Büchner: Danton in Dantons Tod 3. Akt

1830 beginnt eine junge Generation den mit seinem letzten geschlossenen Welterklärungssystem alle Gesellschaftsbereiche dominierenden Philosophen Friedrich Hegel vom Thron zu stoßen. Sie läuten damit das Ende des deutschen Idealismus und der Philosophie ein. Zu dieser jungen Generation gehört der „Fundamentalrealist“, Dramatiker, Naturforscher und Sozialrevolutionär Georg Büchner. Seine Mittel sind die politische Satire, Ironie, Spott und Hohn auf alles Erhabene. Ohne soziale Gerechtigkeit gibt es keine Freiheit – für niemanden. Weltharmonie ist langweilig und die „freie Person?“ ein Hirngespinst.
Rainer Iwersen: Sprecher, Uli Beckerhoff: Trompete

Anmeldung über info@kulturambulanz.de

Teilnahmegebühr: 20€/12€ Veranstalter: KulturAmbulanz BarrierefreiheitBarrierefrei Kontakt
KulturAmbulanz E-Mail: info@kulturambulanz.de Telefon: (0421) 408-1757