Bürgerschaftliches Engagement Extremismus

Warum braucht es bürgerschaftliches Engagement für eine offene vielfältige Gesellschaft

Vortrag
Symbolbild Vortrag (c) pixabay
30.05.2024
19:00 Uhr
Referent:in Matthias Güldner Veranstaltungsort: UMZU (Hanseatenhof)
Papenstr. 6
28195 Bremen

Freiwilliges Engagement ist ein wichtiger Verstärker gesellschaftlichen Zusammenhalts. Im Kontext der aktuellen Entwicklungen ist es wichtig, sich verstärkt politisch zu positionieren und das demokratiefördernde Potenzial des freiwilligen/bürgerschaftlichen Engagements bewusst zu machen. Über dieses Potenzial und über Engagement als zivilgesellschaftlichen Protest wird Dr. Matthias Güldner vom Forschungsinstitut für gesellschaftlichen Zusammenhalt (FGZ) mit Akteur*innen der Engagementszene und dem Publikum sprechen.

Teilnahmegebühr: kostenfrei Veranstalter: Freiwilligen-Agentur Bremen Kooperationspartner: Laut gegen Rechts, Bremen wählt Demokratie, Europawochen 2024 BarrierefreiheitDer Veranstaltungsort ist barrierefrei Kontakt
Benjamin Moldenhauer E-Mail: moldenhauer@freiwilligen-agentur-bremen.de