"Wenn wir wieder freikommen, sehen wir uns in Bremerhaven wieder"

LZPB default vortrag kane reinholdtsen unsplash
© Edvin Johansson, unsplash
18.12.2021
18:00 Uhr
Referent:in Michael Frost, Dr. Hans Hesse und Dr. Julia Kahleyß Veranstaltungsort: Volkshochschule Bremerhaven
Lloydstraße 15
27568 Bremerhaven

Im Mai 1940 wurden in Hamburg im Fruchtschuppen C in der Nähe des Hannoverschen Bahnhofs ca. 1.000 Sinti und Roma aus Norddeutschland für einige Tage gesammelt und nach Polen deportiert. Unter ihnen befanden sich auch ca. 100 Bremerhavener. Von ihnen überlebten ca. 25% diese heute fast vergessene Deportation nicht. Der Vortrag schildert die Ereignisse vom 16. Mai 1940. Der Kulturdezernent Michael Frost hält das Grußwort.

Anmeldeschluss: 23.02.2021

Teilnahmegebühr: kostenfrei Tickets: Anmeldung erfolgt über die VHS Bremerhaven Veranstalter: Landeszentrale für politische Bildung Bremen , Kulturamt , Sinti-Verein Bremerhaven , Stadtarchiv Bremerhaven BarrierefreiheitInformationen über die Barrierefreiheit erhalten Sie von dem Veranstaltungsort.